Minimalistisch reisen: 10 gute Gründe für kleines Reisegepäck

Nur mit Handgepäck ganz minimalistisch reisen – Leichtgepäck hat viele Vorteile: 10 gute Gründe warum weniger mehr ist.

Wer etwas in der Welt herum gekommen ist kennt sie, die Backpackerfrischlinge. Auf ihrer ersten Reise schleppen sie alles mit, was sie möglicherweise irgendwann eventuell einmal brauchen werden. Man sieht es, der Rucksack ist riesig, für Himalayaexpeditionen gedacht, aber es geht nur in Thailand zum Strand…

So viele Sachen dabei, aber nur das wenigste wird wirklich gebraucht. Mal ehrlich: zu viel Reisegepäck macht das Leben unterwegs unnötig schwer. Das muss nicht sein! Man reist viel angenehmer und einfacher um die Welt mit gerade dem Nötigsten. Weniger ist tatsächlich mehr…

10 Gründe für minimalistisches Reisegepäck

1. Ordnung und einfacher Zugriff. Mit nur wenigen Dingen im Gepäck lassen sich Ausrüstungsgegenstände im Handumdrehen finden, besonders dann, wenn man sie schnell zur Hand haben muss. Wenige Sachen lassen sich außerdem viel besser organisieren, man weiss immer wo alles ist.

2. Transport. Was trägt sich leichter über 5 Kilometer: ein 25Kg Rucksack oder ein 7 Kilo Rucksack? Zusätzlicher Schwierigkeitsgrad: tropisch-feuchtes Klima.

3. Handling. Enge Gänge im Supermarkt, im Flugzeug, in Bus und Bahn – Reisegepäck mit kleinem Volumen eckt weniger an und passt überall durch.

4. Wissen, wo alle Sachen sind. Schonmal nachts in einem dunklen Hostelschlafsaal versucht, etwas im Rucksack zu finden? Mit kleinem Gepäck ein Kinderspiel.

5. Handgepäck. Als Handgepäck ist ein kleiner Rucksack immer mit dabei. Kein verloren gegangenes Gepäck mehr, vergeudete Zeit an der Gepäckausgabe, oder Extragebühren für aufgegebenes Gepäck.

6. Leichtgepäck passt überal rein. Der Rucksack passt perfekt in Schließfächer am Bahnhof oder im Hostel.

7. Mehr Platz für Souvenirs. Einige Mitbringsel tragen nicht dick auf und passen locker mit in die Reisetasche.

8. Nie mehr zu viel mitnehmen. Ein minimalistischer Rucksack ist relativ klein. So kann nur das notwendigste mitgenommen werden. Alles was nicht hinein passt, wird nicht gebraucht.

9. Andere Reisende werden dich bewundern. Du wirst dich an ständige Komplimente und Fragen anderer Reisender gewöhnen müssen.

10. Gesundheit. Ein schmerzender Rücken, knirschende Knie und Blasen an den Füßen? Lass‘ andere sich damit plagen und genieße deine Reise!

Facebooktwittergoogle_plusmail