Sehenswürdigkeiten: Paris – Top Ten Attraktionen vorgestellt

Paris steht auf der Liste vieler Reisebegeisterter ganz weit oben. Wer noch nicht in der Stadt der Liebe war findet hier einen kompakten Überblick über die Sehenswürdigkeiten von Paris in der wir die Top 10

Top 10 Sehenswürdigkeit #1: Der Eiffelturm

Der Eiffelturm Tom Soper

Der Eiffelturm steht ganz oben auf der Liste der Dinge, die man in Paris gesehen haben muss. Aus gutem Grund. Von der Besucherplattform hoch oben über Paris hat man einen atemberaubenden Aussicht auf die Stadt und das geschäftige Treiben in der französischen Hauptstadt.

#2: Das Musee du Louvre

Louvre vic15

Das Musee du Louvre gehört eindeutig zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Paris. Man könnte Tage in diesem Museum verbringen – riesengroß und voller Meisterwerke. Die Höhepunkte der Sammlung sind die Mona Lisa und die Venus von Milo.

#3: Die Katakomben von Paris

Paris Katakomben Kristine Riskær

In der Stadt der Liebe gibt es auch eine dunkle Seite – die Katakomben von Paris, eine Sehenswürdigkeit die man sich nicht entgehen lassen kann. Diese unterirdische Grabanlage beherbergt sechs Millionen Skelette aus dem 18. Jahrhundert die in endlosen Gängen aufgeschichtet sind. Nicht für schwache Nerven, aber der Mut hinab in das Reich der Toten zu steigen wird mit einem unvergesslichen Erlebnis belohnt.

#4: Das Pantheon von Paris

Das Pantheon von Paris Lexe-I

Ein Pantheon gibt es nicht nur in Rom sondern auch in Paris. Das Pariser Pantheon ist eine ehemalige Kirche die nun als Mausoleum und Ruhestätte berühmter Franzosen dient. Leider, oder zum Glück, ist es bis jetzt vom Massentourismus verschont geblieben. Es ist ein prächtiges Gebäude mit eindrucksvoller Atmosphäre – ein Besuch des Pantheon ist ein Geheimtipp für die Parisreise.

#5: Palast von Versailles

Versailles Daniel Jolivet

Die Dekadenz der letzten französischen Könige zieht in Form des Schlosses von Versailles heute Besucher aus aller Welt an. Ein bombastischer Palast, fein kultivierte Gärten – in der Umgebung von Paris gibt es keine interessantere Sehenswürdigkeit als Versailles.

#6: Notre-Dame von Paris

Notre Dame Sean MacEntee

Im Herzen der Stadt befindet sich die Kathedrale von Notre Dame. Ganz eindeutig unter den Top Ten der Sehenswürdigkeiten in Paris ist sie mit dem hohen Deckengewölbe und den prächtigen Glasmalereien einer der Orte die man einfach gesehen haben muss. Beeindruckend.

#7: Sainte Chapelle

Sainte Chapelle Joe Shlabotnik

Sainte Chapelle ist eine Kirche aus dem 13. Jahrhunderts die riesige Glasfenster und eine reich verzierte Decke zur Schau trägt. Sehr sehenswert.

#8: Musee de Cluny

Musee de Cluny dalbera

Das Musee de Cluny ist ein verstecktes Juwel im Herzen von Paris. Das mittelalterliche Museum befindet sich in einer alten römischen Badeanlage. Eine hochinteressante Ausstellung in atmosphärischer Umgebung.

#9: Friedhof Père-Lachaise

Friedhof Père-Lachaise Till Krech

Bei einem Besuch von Paris einen Friedhof besuchen? Auf jeden Fall! Der Père-Lachaise Friedhof ist die letzte Ruhestätte vieler berühmter Persönlichkeiten die in kunstvollen und aufwendigen Gräbern bestattet wurden. Tausende besuchen täglich die Gräber von u.a. Oscar Wilde und Jim Morrison.

#10: Crypte Archeologique

Crypte Archeologique dalbera

Paris war nicht immer französisch: Das Museum Crypte Archeologique zeigt die verborgenen Schätze des römischen Paris als unterirdisches Museum. Der Geheimtipp auf unserer Top 10 Liste der Pariser Sehenswürdigkeiten.

Facebooktwittergoogle_plusmail