Tipps für die USA Reise: Formalitäten rechtzeitig erledigen

Was muss man vor einer USA-Reise beachten? Visum, Visa Waiver und ESTA? Diese Formalitäten gilt es vor der Reise zu erledigen.

USA Reiseformalitäten

Visum, Visa Waiver und Einreisebestimmungen

Monument Valley

Monument Valley

Wer einen Aufenthalt in den Vereinigten Staaten plant, muss sich rechtzeitig über die geltenden Bestimmungen informieren. Für Reisen nach Amerika kann man sich nämlich nicht so einfach in den Flieger setzen, wie das bei vielen anderen beliebten Urlaubsdestinationen der Fall ist. Nur wer über einen gültigen Reisepass verfügt, kann die Reise in die USA realisieren.

Dabei muss man darauf achten, dass das Dokument für die gesamte Aufenthaltsdauer gültig ist. Ein Personalausweis reicht für die Einreise nicht aus.

Die Formalitäten für Bürger aus Deutschland und aus vielen anderen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sind etwas weniger kompliziert, als bei Visaanträgen für andere Staaten. Das „Visa Waiver“ Programm ermöglicht eine visumfreie Einreise. Allerdings sind für dieses System nur die neuen, maschinenlesbaren Reisepässe notwendig. Wer nach dem 01.04.2016 in die Vereinigten Staaten reisen möchte, braucht aufgrund veränderter Vorschriften einen sogenannten elektronischen Reisepass mit integriertem Chip. Wer sich seit dem 1. März 2011 in Syrien, dem Sudan, im Irak oder Iran aufgehalten hat, ist unabhängig von der Staatsbürgerschaft vom „Visum Waiver“ Programm ausgeschlossen.

Voraussetzung für die Erteilung einer Einreisegenehmigung ist neben dem Besitz eines Reisepasses, dass man mit einer anerkannten Fluglinie oder Schifffahrtsgesellschaft einreist und ein Rückflugticket besitzt.

Der maximale Zeitraum der Aufenthaltsdauer ist beim Visum Waiver Programm auf 90 Tage limitiert. Man kann mit diesem vereinfachten System als Tourist, Geschäftsreisender oder zum Transit in die USA einreisen. Möchte man sich länger in den Vereinigten Staaten aufhalten, möchte man dort studieren oder einer Tätigkeit nachgehen, muss man ein Visum beantragen, das strengeren Auflagen unterliegt.

Wichtig ist zu beachten, dass man selbst als Au Pair oder wenn man in den USA ohne Bezahlung arbeitet, nicht über das Visum Waiver Programm einreisen darf.

Voraussetzung für die Einreise für Touristen und Geschäftsleute ist die ESTA Visa Registrierung.

Was ist beim ESTA Antrag zu beachten?

Deutsche Staatsbürger und Reisende aus Staaten, die ebenfalls am Visum Waiver Programm teilnehmen, müssen sich um eine ESTA Registrierung kümmern. ESTA bedeutet „Electronic System for Travel Authorization“.

Den ESTA Antrag muss man spätestens 72 Stunden vor der Abreise stellen. Wer mit der Familie oder mit Freunden in die USA reist, sollte beachten, dass man für jeden Urlauber einen separaten Antrag stellen muss. Auch für Kinder jeden Alters muss ein entsprechendes Formular ausgefüllt werden.

Generell darf der Antrag auch von einer dritten Person ausgefüllt werden, die Verantwortung für die Richtigkeit der Daten übernimmt jedoch der Antragsteller. Für Reisegruppen gibt es spezielle Formulare.

Erhält man einen positiven Bescheid, ist die Reisegenehmigung für 2 Jahre gültig, dabei kann man beliebig oft in die Vereinigten Staaten einreisen. Ausnahmefälle sind der Wechsel des Reisepasses oder ein Namenswechsel, in diesen Fällen muss man erneut einen ESTA Antrag stellen, selbst wenn die 2-Jahresfrist noch nicht verstrichen ist.

Für die Bearbeitung des Antrags ist eine Gebühr von 14 USD zu entrichten, zahlbar mit Kreditkarte.

Neben Daten zur Person wie Name, E-Mail Adresse und Informationen zum Reisepass muss man bei der Antragsstellung auch einige persönliche Fragen beantworten. Zum Beispiel muss man bekanntgeben, ob man an ansteckenden Krankheiten leidet oder man eine kriminelle Vergangenheit hat. Auch eine Frage betreffend Drogenbesitz und Teilnahme an terroristischen Aktivitäten ist im Antragsformular zu finden.

Der ESTA Antrag lässt sich innerhalb weniger Minuten online ausfüllen, man erhält den Bescheid innerhalb von 72 Stunden nach dem Absenden per E-Mail.

Den ESTA Status kann man übrigens jederzeit online abrufen, dazu muss man einfach nur die Informationen zum Reisepass sowie Vor- und Nachname online in der Registrierungsplattform eingeben.

Facebooktwittergoogle_plusmail